BUG 2278

Tobias Tröndle // Owner / Boss

Ursprünglich aus: Frankfurt, DE

Wohnhaft in: Kelsterbach

Einflüsse: Am meisten haben mich die 3 1/2 Jahre als Hairstylist in NY beeinflusst (If you can make it here, you can make it anywhere), wo ich bei den besten Friseuren arbeiten durfte. Bumble and bumble, fashion meets art meets creativity - die beste Basis, die ich mir vorstellen konnte. Michael Gordon gab mir die Möglichkeit, mich zu entwickeln, und bekam gleichzeitig Einblicke in die Welt der Studiofriseure: Fashionweeks, Razorcuts, innovative Stylings, neue Farbtechniken wie Painting und Glossing – dort wurden einfach Haare anders gefärbt. Er zeigte mir eine andere Art mit Haaren umzugehen und Kunden anders wahrzunehmen – ihm habe ich sehr viel zu verdanken.

Frederic Fekkai - (Look Parisien meets Haute Couture meets Luxury - 5th Avenue), the number one celebrity hairdresser back to the French roots. Dessange als Schnitttechnik und Balayage in Farbe. Ein Mann, ein Lebenswerk…. hier zählte für mich nicht nur die harte Schule bis ich auf den Floor durfte, hier habe ich auch den amerikanischen Kundenservice kennengelernt. All diese Punkte prägen unseren Salon und unsere Philosophie von heute

Inspiration: Es muss anders und einzigartig sein. Im Moment liebe ich Hyperrealisten, sie vereinen das Handwerk, malen und kombinieren es mit Perfektionismus und etwas Surrealem. Bei der Mode bin ich im Zwiespalt, ich liebe die Haute Couture und zugleich den Streetstyle - alles in between langweilt mich. Einmal im Jahr NY, London oder Paris ist Pflicht, um den kreativen Akku aufzuladen – Art, Kultur und Lifestyle ist ein Must. Jede Fashionweek und Fotoproduktionen stößt etwas an und man kommt fachlich weiter. Entwicklung zu sehen, ob bei mir selbst oder meinem Team, ist inspirierend genug.

Motivation: Für mich ist es wichtig, für den Kunden ein Wegbegleiter zu sein und ihn da abzuholen, wo er gerade ist, und nicht einfach etwas zu schneiden, womit er sich nicht identifizieren kann oder vielleicht erst in einer späteren Lebensphase. Das bedarf einem ständigen Zuhören, einem Plan und dem ehrlichen Umgang miteinander. Es gibt nichts Cooleres als langjährige zufriedene Kunden.

Motto: Stillstand ist Rückschritt. Aufhören des Strebens ist geistiger Tod! Konfuzius

What comes around goes around – Rede nicht schlecht über andere Menschen, es kommt immer wieder zu dir zurück. 

Lieblingszitat: Michael Gordon sagte ganz am Anfang zu mir: "Bevor hier ein Friseur an Kunden kommt, muss ich zuerst sein Auge schulen (I have to develop his eye - what is good and what isn't, this is the strength of our culture), sodass er sieht was gut ist und was nicht, und das ist die Stärke der Bumble-Kultur."

Traum-Kunde: Alexandre de Paris – leider schon gestorben – hätte gerne von ihm gelernt.

Spezialisierung: Haarschnitte für Frauen und Männer. Klassisch, Avantgarde und Fashion.

 

BUG 2270

Annett Tröndle // Owner / Boss

Ursprünglich aus: Süd-Harz

Einflüsse: Geprägt und herangeführt an den Friseurberuf hat mich meine Mama – das war die alte, harte Schule, in der ich sehr viel gelernt habe – die optimale Basis in jeder Hinsicht. Sehr stark beeinflusste mich dann die Zeit im Unternehmen Wella, hier lernte ich im Detail die Königsdisziplinen Haare färben und typgerechte Schnitte. Jeden Tag Schulungen, der fachliche Austausch mit tollen, großen Friseuren und das Mitwirken bei Lehrvideos schulten mein fachliches Auge für Schönheit und Harmonie. Supercut, eine meiner letzten Stationen vor der Selbständigkeit, hat meinen Umgang mit Kunden, Menschenkenntnis und Praxiserfahrung vertieft.

Inspiration: Ich liebe Städtetrips, Menschen und ihren kulturellen Hintergrund, Museen, Architektur, Kunst, Musik und nicht zuletzt kulinarische Spezialitäten. Alles  Erfahrungen und Eindrücke, die mich inspirieren und unsere Arbeit im Salon und an den Haaren bereichern.

Motivation: Ein starker Motivator ist mein Mann Tobias mit seinen vielen Ideen, er aktiviert  meine Begeisterung. Und wenn ich dann für eine Idee so richtig brenne, ist er schon wieder einen Schritt weiter oder verfolgt schon das nächste Projekt; das macht unser Leben immer wieder zu einem Abenteuer – was kann einen mehr motivieren?

Motto: „Man kann alles schaffen, wenn man nur fest an sich glaubt.“

Lieblingszitat: „Im Gewöhnlichen verbirgt sich große Schönheit“ (Hidden in the ordinary are great beauties). Saul Leitner

Traum-Kunde: The Pope – ein Mensch, der für jede Überraschung gut ist, vielleicht auch für einen Friseurbesuch bei uns.

Spezialisierung: Highlights, Colorations, Expertin für Farbkorrekturen, Hochsteckfrisuren, Haarschnitte und Stylings für Männer und Frauen.
 

DSC 5271

Amale Ellaffi // Seniorstylist

Ursprüngllich aus: Tunesien / Frankfurt

Wohnhaft in: Frankfurt

Einflüsse: Ich liebe die Seele der Straßen mit ihren authentischen Styles und ihrem persönlichen Geist. Meine Reisen in meine orientalischen Heimatländer und mein Interesse an Mode, Musik und urbaner Kunst geben mir auch Inspiration für meinen Beruf als Friseurin.

Inspiration: Ich finde es immer spannend, die innere Schönheit meiner Kunden zu finden. Sie kennenzulernen ist der Schlüssel dafür, den besten Look für sie zu finden. Ich wachse jeden Tag an meinen Kunden, weil wir zusammen entscheiden, was am besten zu ihnen passt.

Motivation: Die glücklichen Gesichter meiner Kunden motivieren mich. Es reißt mich immer mit, jede einzelne Haarsträhne zu schneiden. Ich fühle mich sehr zufrieden, wenn ich eine perfekte Haarfarbe kreiert habe. Gerade durch meine Arbeit fühle ich mich lebendig.

Motto: Es ist nicht die Erscheinung, es ist das Wesen. Es ist nicht das Geld, es ist die Ausbildung. Es ist nicht die Kleidung, es ist die Klasse. (Coco Chanel)

Traum-Kunde: Gwen Stefani

Spezialisierung: Haarschnitte und Stylings für Männer und Frauen, sensationelle Foliensträhnen, Farbe, Painting, Balayage, Modern and Fashion Sytlings.
 

111111111

Tu Vu // Topstylist

Ursprünglich aus: Vietnam

Wohnhaft in: Frankfurt am Main

Influences: Den ersten Anstupser in Richtung Hairstylist bekam ich von meinem Opa. Er sagte einst zu mir „Kind, du hast das Talent die innere Schönheit eines Menschen aufs Äussere zu transformieren. Vielleicht solltest du Friseurin werden?“ So habe ich diesen Ausbildungsweg eingeschlagen.

Mit den Jahren beeinflusste mich insbesondere meine Berufserfahrung, die ich bei verschiedenen Salons wie Hair by Paco, Aveda und Dylus sammeln konnte. Ich stellte fest, dass meine grösste Freude darin liegt, Menschen noch schöner und glücklicher zu machen. Tag für Tag steigt meine Leidenschaft als Hairstylist zu „leben“.

Inspiration: Auf Reisen lasse ich mich sehr gerne von anderen Kulturen, Lifestyle und deren Verständnis von Schönheitsidealen inspirieren. Ich denke, je weltoffener man ist, desto eher kann man im Beruf den perfekten Look für den Kunden finden. Für mich setzt sich der perfekte Look aus Hairstyle, Make-Up und Fashion zusammen, die die Individualität widerspiegelt.

Motivation: Ich liebe es jeden Tag mit dem Gedanken zur Arbeit zu gehen, dass ich meinen Kunden den Tag durch einen neuen Look verzaubern kann. Meine grösste Motivation ist vor allem, wenn ich durchlangjährige Beziehung zu meinen Kunden mit Ihnen ein Stück ihres Lebenswegs gehen darf.

Motto: Lies nicht nur über Groβzügigkeit, sei groβzügig. Rede nicht nur über Geduld, Mitgefühl und bedingungslose Liebe, integriere sie in dein Alltagsleben.

Lieblingszitat: "Wenn du die Absicht hast, dich zu erneuern, tu es jeden Tag" (Konfuzius) 

Traum-Kunde: Charlize Theron

Spezialisierung: Haarschnitte und Stylings für Frauen und Männer, Highlights, Lowlight, Coloration


Jerome

Jerome Richardson // Hairstylist

Ursprünglich aus: Darmstadt

Wohnhaft in: Darmstadt

Einflüsse: Da ich Halbamerikaner bin, hat mich der amerikanische Lifestyle sehr beeinflusst. Die Amerikaner gelten ja als „oberflächlich“ und meist sehr künstlich. Da meine Mutter selbst eine Naturhaar-Blondine ist, aus München, war ich immer sehr fasziniert von blond. Nach meinem Abitur habe ich deswegen meine Hairstyle-Ausbildung bei den Blondspezialisten Haarwerk absolviert. Hier konnte ich sehr viel über Blondtöne mitnehmen. Während meiner dreimonatigen Fortbildung in Meiningshaus habe ich mich ebenfalls sehr inspirieren lassen in Sachen Schnitt, Hochstecken, Make-Up, usw.

Inspiration: Da ich zur Internet-/ Computer-Generation gehöre, lasse ich mich selbstverständlich durch das Internet beeinflussen und finde dann stets neue Trends. Ich nutze jede Plattform zu jeder Zeit, um mich in Sachen Mode, Make-Up und Haare auf den neuesten Stand zu bringen.

Motivation: Ich liebe es, das Beste aus einem Menschen herausholen zu können und dabei zu helfen das Selbstwertgefühl aufzubauen. Bin selbst seit jungen Jahren sehr beautyaffin und weiß deswegen, was das richtige Outfit, Make-Up, Haare und die Zähne ausmachen können. Es macht mir auch Spaß im Umgang mit Kunden zu wachsen und zu sehen, wie meine Kunden sich verändern und ihre Haarfarben und Schnitte sie begeistern.

Motto: Behandle andere wie du selbst behandelt werden möchtest. Never give up – hinfallen, aufstehen, Krone richten und weiter gehen.

Lieblingszitat: Elegance is when the inside is as beautiful as the outside – Marilyn Monroe

Spezialisierung: Farbtechniken, Strähnen, Blond
 

Susanne Winkendick Tröndle bearbeitet

Susanne Zarbo // Reception

Ursprünglich aus: Maintal (Alzenau)

Wohnhaft in: Maintal (Alzenau)

Einflüsse: Meine Mutter, sie hält mir immer die negativen und positiven Seiten vor Augen und gibt mir die besten Tipps fürs Leben.

Motivation: Der Dank jedes Kunden motiviert mich immer wieder aufs Neue und zeigt mir, dass ich das Richtige mache.

Motto: Der frühe Vogel fängt den Wurm

Lieblings-Zitat: Ruhm liegt nicht darin, niemals zu fallen, sondern jedes Mal wieder aufzustehen, wenn wir gescheitert sind. Konfuzius


you2

Dein Name // Creative / Flexibel / Zuverlässig

Haare. Styling. Beratung.


Wer will in meinem High-End-Salon in der Frankfurter Innenstadt arbeiten und sich mit uns weiterentwickeln und wachsen?

Teamplayer, die Lust haben, gemeinsam mit uns in guter Atmosphäre zu arbeiten.

Wir freuen uns auf gute Typen.

Jetzt bewerben!